++ Volleyball-Saison 2020/2021 abgebrochen ++

Eigentlich haben wir ja bereits damit gerechnet, allerdings steht es nun endgültig fest:

Der Bayerische Volleyball-Verband e. V. bricht die Wettkampfsaison-Saison 2020/21 (Erwachsene) ohne Wertung ab. Dies bedeutet, dass es unter der Ligenhoheit des BVV (ab Bayernliga abwärts) keine Auf- und Absteiger gibt.

 So haben wir uns die Saison natürlich nicht vorgestellt. Nachdem die Damen I in der letzten Saison den Aufstieg in die Bezirksliga schaffte wollte man zeigen, dass man sich in der Liga halten kann. Durch die Corona-Pandemie und die fehlende Dreifachturnhalle (diese wurde renoviert) war bereits die Vorbereitung  eine Herausforderung und man musste erfinderisch sein. 

Gerade mal einen Spieltag konnte die Damen I in der Saison 2020/21 spielen. Die Freude war groß, als man am 10.10.20 mit den eingespielten Bezirksliga Teams TSV Abendsberg II und TUS Schnaittenbach mithalten konnte und sogar 3 Punkte mit nach Hause nahm. 

Ebenfalls mit 3 Punkten startete auch die Damen II am selben Wochenende in die Saison. 

Für beide Mannschaften war es der erste und letzte Spieltag der Saison. 

So sehr hatte man sich darauf gefreut die frisch renovierte Dreifachturnhalle einzuweihen, doch nun heißt es abwarten und zuhause bleiben. 

Das genaue Statement des BVV könnt Ihr hier lesen: BVV Homepage

 

Ich hoffe wir sehen uns bald wieder 

Eure Volleyballabteilung