Fünf Siege bei Technikwettbewerb Ski Alpin in Eck

Tolle Erfolge erzielte das alpine Rennteam des TV Vohenstrauß im Wintersportzentrum Eck im Bayerischen Wald beim Technikwettbewerb des Oberpfälzer Skiverbandes (OSV). Die Rennläufer erzielten etliche Top-Platzierungen.

Beim Wettkampf, der für den Oberpfalzcup gewertet wird, gab es ein starkes Teilnehmerfeld. Die Leitung und Organisation hatte der OSV-Sportwart und Trainer im BSV Matthias Chwatal. Die Altersklassen U10 und U12 mussten zwei, die Klassen U14 bis U18 drei Stationen absolvieren. Die Jury bewertete geschnittene mittlere Radien, geführte kurze Radien und den Stemmschwung.

Da unser Rennteam lediglich einen Trainingstag auf dem Fahrenberg durchführen konnte, musste man auf das Trainingslager in den Herbstferien vertrauen. Dort wurden neben dem Stangentraining zunächst auch die Grundlagen der Skitechnik geschult, so dass unser Team zwar nicht optimal, aber gut vorbereitet in den Wettkampf ging.

Fünf von zehn Wertungsklassen gewannen allein Akteure vom TV Vohenstrauß! So gingen Philipp Stangl, Theresa Baierl, Daniel Mathy, Franz und Robert Ruidisch als Sieger hervor. Martin Ruidisch belegte den zweiten und Hannah Wittmann den dritten Platz.

Bei der Siegerehrung waren Pokale sowie Urkunden der verdiente Lohn für das überdurchschnittliche Abschneiden unseres TV-Skirennteams! Darüber freuten sich nicht nur die Trainer, sondern auch die mitgereisten Eltern und vor allem die ehrgeizigen Athleten.

Die Ergebnisse vom Wettbewerb finden Sie hier auf der Homepage des Ski- und Snowboardzentrums Fahenberg.