Philipp Grötsch - Sieger im Bay. Jugendcup

 Groß war die Freude im TriSpeed Team des TV über den 1. Platz von Philipp Grötsch im Bayerischen Jugendcup.

 

2010_philipp1Bei dieser vom Bay. Triathlonverband ausgeschriebenen Serie galt es, in 5 Wettkämpfen (750 m Schwimmen, 20 km Radfahren, 5 km Laufen) entsprechend der Tagesplatzierung Punkte zu sammeln. Am Ende wurden die drei besten Ergebnisse gewertet. Nach Platz 6 im Gesamtergebnis vom letzten Jahr bei der Jugend A, musste er in dieser Saison in die Juniorenklasse wechseln. Als jüngerer Jahrgang der 18/19-jährigen war das ehrgeizige Ziel, die Saison 2010 unter den besten drei Triathleten der bay.  Junioren zu beenden. Dieses hoch gesteckte Ziel konnte er mit zwei ersten Plätzen und einem zweiten Platz sogar noch deutlich toppen. Der Grundstein dafür wurde bereits in den Wintermonaten gelegt, da erstmals ein regelmäßiges Langlauftraining durchgeführt wurde. Zudem hatte er in diesem Frühjahr die Möglichkeit, mit den bayerischen Kaderathleten an einem Rad Trainingslager auf Mallorca teilzunehmen. Viele Stunden der Vorbereitung durch die Trainerin Angela Rucker, sowie die ehrgeizige Umsetzung zusammen mit Philipp führten am Ende zu diesem hervorragenden  Ergebnis.

Ebenfalls sehr gut konnte sich Thomas Poxleitner, ebenfalls für den TV startend, platzieren. Mit einem zweiten Platz und zwei dritten Plätzen belegte er in der Endabrechnung den 3. Platz.

Zusammen mit Matthias Argauer (DJK Pressath) und Sven Pollert (LaFaCe Weiden) bildeten sie das Team Radsport-Eckl-Tri-Fighters und konnten als solches in der Mannschaftswertung zum Bay. Jugendcup ebenfalls den 1. Platz belegen.