Nordbayerische Hallenmeisterschaft in Fürth

Am 19.01.2020 fanden in Fürth die Nordbayerischen Hallenmeisterschaften der Leichtathleten statt. Seitens des TV Vohenstrauß nahmen Marie Brunner, Emily Hinderlich, Sophia Schuller, Anna Schiller und Selina Witerspan daran teil.


Marie Brunner und Selina Witerspan mussten sich in der Jugend W 13 über die 60 m mit 43 Starterinnen messen. Marie Brunner startete im 1. Vorlauf und erlief sich einen 4. Platz und Selina Witerspan überquerte im 4. Vorlauf die Ziellinie als erste. Beide kamen in den Endlauf. Dabei belegte Selina Witerspan den 8. Platz und Marie Brunner den 12. Platz.
In der Jugend W 14 starteten Emily Hinderlich und Sophia Schuller ebenfalls über die 60 m. Bei belegten gute Mittelplätze.
Am Ende der bestens organisierten Veranstaltung stand dann der 800 m Lauf auf dem Programm. Im ersten von drei Zeitendläufen kämpften sich Sophia Schuller, Anna Schiller und Emily Hinderlich bravourös über die vier Runden und bestätigten ihre gute Form.
Die Trainer Michael Brunner und Klaus Nigg waren mit den Leistungen sehr zufrieden, da sich alle Athletinnen im Vergleich zum Vorjahr steigerten.