Gelungener Saisonstart der Volleyballdamen

Beide Damenmannschaften konnten beim ersten Spieltag der Saison Punkte sammeln: 

Volleyball

Die Damen I brachte gestern volle 6 Punkte aus Kallmünz mit nach Hause. Mit einem 3:1 Sieg gegen Kallmünz und einem deutlichen 3:0 gegen Altenstadt steht man in der noch so jungen Saison an der Tabellenspitze. Beide Siege sind noch nicht über zu bewerten, da sich in der Liga ein interessanter Spielverlauf abzeichnet. Dennoch gibt es keine bessere Ausbeute und die Mädels fiebern dem zweiten Spieltag in Weiden entgegen, welcher am 12.10. stattfindet.
Es spielten: Baier, Bauer, Eger, Haberkorn, Kick, Kulzer, Singer, Troidl und Wildenauer
Verletzt fiel gestern noch Katharina Oikarinen aus.

Ebenfalls am Samstag den 28.09.19 starteten die Mädels der zweiten Damenmannschaft direkt mit einem Heimspieltag in die neue Saison.
Hoch motiviert bestritten sie ihr erstes Spiel gegen den TSV Pleystein und gewannen souverän mit 3:0 (25:07, 25:03, 25:07).
Gegen den DJK Ursensollen sollte es jedoch nicht so einfach werden werden, da die Mannschaft letzte Saison nur knapp das Ticket zum Aufstieg verpasste. Doch davon ließen sich die Vohenstraußer nicht unterkriegen.
Nach einem harten Kampf und einem nervenaufreibenden Spiel mussten sie sich dann doch mit 2:3 (25:27, 25:19, 25:21, 16:25, 3:15) geschlagen geben.
Die Mädels - und vor allem Trainer Martin Kick - sind stolz auf die gestrige Leistung.

Weiter gehts am 12.10 für die Damen I in Weiden und die Damen II in Schwend. 

Weiter so!