+++ Spielbericht des 2. Spieltages der Damen II ++++

Am zweiten Spieltag der Saison ging es für die Mädels der Damen 2 nach Grafenwöhr. Dort stand die Heimmannschaft und der VC Amberg III auf dem Programm.

Das erste Spiel gegen Grafenwöhr begannen die Mädels noch leicht unsicher. Was der längeren Spielpause geschuldet war. Nachdem der erste Satz dadurch an die Heimmannschaft abgegeben werden musste, kämpften sich die Mädels zurück ins Spiel, ließen nichts mehr anbrennen und gewannen das Spiel souverän. 
Im zweiten Spiel starteten die Mädels sehr sicher und entschieden die ersten beiden Sätze deutlich für sich. Im dritten Satz ließ die Konzentration nach, wodurch die Mädels den Satz leichtfertig aus der Hand gaben. Dadurch wurde der Gegner bestärkt und die Unsicherheit wurde größer, unglücklich gaben die Mädels auch den vierten Satz ab. Im Tie Break starteten die Mädels wieder sicher und erarbeiteten sich wieder einen guten Vorsprung. Doch am Ende fehlte die letzte Konsequenz und die Mädels mussten sich leider mit einem Punkt zufrieden geben.
Aktuell sind die Mädels auf dem zweiten Platz, hinter dem VC Amberg, der allerdings schon zwei Spiele mehr bestritten hat.

TVV - SV/TSV DJK Grafenwöhr: 3:1
TVV - VC Amberg III: 2:3

Gespielt haben: Marie Bauer, Marie Bäumler, Jenny Keck, Madleen Mitlmeier, Marie Grosser, Elisabeth Mages, Franziska Nößner und Jana Strigl