Karatelehrgang in Bad Abbach - Mai 2018

2018 DAN Lehrgang Bad Abbach Mai.1Am Sonntag, den 06.05., machten sich neun unserer Karatekas Richtung Bad Abbach auf. Helmut Körber, 7. Dan Shotokan und Prüferreferent des Bayerischen Karateverbandes, hatte zu einem DAN-Vorbereitungslehrgang eingeladen. Hier trainieren Schwarzgurtprüflinge intensiv die Prüfungsprogramme zum ersten Schwarzgurt oder für die höheren DAN-Grade. Über 40 Teilnehmer stand immer wieder der Schweiß auf der Stirn.

Nach dem Aufwärmen stand zunächst Grundschule (Kihon) auf der Tagesordnung. Der Sensei legte bei den Techniken vor allem Wert auf Präzision. Verschiedene Katas - ein Schattenkampf - wurden im Anschluss trainiert. Auch hier verlangte Helmut Körber den Teilnehmern einiges ab. Er zeigte immer wieder auf, wie Abläufe verbessert werden können. Außerdem wurden einige Bunkai-Varianten (anwendungsbezogene Sinnermittlung einer Kata) geübt. Eine besondere Kampfform, das Jiju Nippon Kumite, als auch der Freikampf stand in der letzten Einheit auf dem Programm.

2018 DAN Lehrgang Bad Abbach Mai.2

2018 DAN Lehrgang Bad Abbach Mai.4Nach diesem dreieinhalbstündigen Lehrgang gingen viele der Teilnehmer zusammen in einen Biergarten in der Innenstadt. Hier gab’s viele Gespräche und einige Resümees. Nebenbei konnte man dem Körper wieder Kalorien zuführen.

Alle unserer Karatekas waren sich einig: „Es war ein hervorragender Lehrgang, bei dem wir wieder einiges mitnehmen konnten. Ein weiterer kleiner Schritt auf dem Karate Do ist getan.“

2018 DAN Lehrgang Bad Abbach Mai.3