Judoka legen Prüfung ab

Zwölf Judokas des TV Vohenstrauß haben nach wochenlangem Training die Prüfung für den nächst höheren Gürtel abgelegt.

Unter den strengen Augen der Prüfer Rudi Pieleck und Eduard Höchtel bewiesen unsere Athleten/innen das sie nicht nur Fallschule, sondern auch Wurf-, Hebel- und Bodentechniken beherrschen. So konnten Sie beim Abschluss "Judo im Elementarbereich U8" nach den Kriterien des Bayerischen Judo-Verbandes folgende Gürtel (Kyu) erkämpfen:

Den Gelb-Weißen Gürtel (achter Kyu) erhielten Johannes Ertl, Michael Voit, Matthias Schreml, Philipp Prölß sowie Konstantin Völkl. Den siebten Kyu in Gelb nahmen Florian Lindner, Simon Hauch, Lukas Sittauer und Katharina Bösl in Empfang. Gelb-Orange (sechster Kyu) gürtet sich ab sofort Julian Bayer. Die Kriterien für den orangen Gürtel (fünfter Kyu) erfüllten Alexandra Lindner sowie Katharina Hauch.